Projektbegleitung:
Begleitkommission
Bahnhofplatz Lenzburg

Projektwettbewerb

Der «Kommunale Richtplan Lenzburg» ist massgebend für raumwirksame Tätigkeiten beim Bahnhofplatz. Acht Planungspartner müssen im vorgegebenen Perimeter ihre Projekte aufeinander abstimmen: Das sind die Einwohnergemeinde, die SBB AG, der Kanton Aargau, die Coop Immobilien AG, die Schweizerische Post,  Hero, die Regionalbus Lenzburg AG und die Neue Aargauer Bank (vertreten durch Credit Suisse First Boston).

Der Richtplan wurde durch Vertreter der Planungspartner unter Beizug externer Auftragnehmer von 2002 bis 2005 erarbeitet. Vom 29. Juni bis 12. November 2010 wurde ein Projektwettbewerb für die Neugestaltung des Bahnhofplatzes Lenzburg durchgeführt. Das Preisgericht hat die eingereichten Projekte beurteilt und dies in einem Bericht zusammengefasst. Die eingereichten Projekte und die Wettbewerbsergebnisse wurden öffentlich ausgestellt.


Projektwettbewerb Neugestaltung Bahnhofplatz Lenzburg:
Bericht des Preisgerichtes (PDF-Download)